top of page

MAEMORIES

Amerikanische Geschichte(n) in Mannheim

Die Ausstellung „MAEMORIES – Amerikanische Geschichte(n) in Mannheim“ beleuchtet das Leben in der ehemaligen U.S.-Army Garnison in Mannheim, welche fast 70 Jahre lang ein fester Bestandteil der Stadt war. In der früheren Grundschule des „Franklin Village“ werden die Spuren der amerikanischen Präsenz durch zahlreiche Fotografien, Filme, Dokumente und Objekte lebendig. Ein besonderes Highlight der Ausstellung ist ein interaktives Stadtmodell des ehemaligen Garnisonsgebiets sowie eine „hybride Objektwand“, die Fundstücke aus den früheren Kasernen mit digitalen Inhalten und Informationen ergänzt.

Zeitraum

Art

Ort

AuftraggeberIn

Mai 2024 bis auf Weiteres

Leistungen

Dauerausstellung

HOUSE OF MAEMORIES Mannheim

MARCHIVUM

bottom of page